TenDance Tanzsportabteilung

Aktuelles

02.09.18

Am vergangen Wochenende waren fünf unserer TänzerInnen zu Gast beim Tanzsportclub Schwalmkreis e.V.
und haben an der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichen teilgenommen.

Wir gratulieren :
 
Noemi und Maurice Nödler zu GOLD 

Katharina Wehner zu SILBER ihrem Tanzpartner Erick Omelchenko zu GOLD 

Sibylle Blatzheim - Ruppel zu SILBER 

Sibylle ging mit unserem Trainer Wolfgang Kretzschmar an den Start.

 

Wir suchen für Sibylle noch einen Tanzpartner 

 

 

10.08.18

Für alle Kids im ALter von 10-13 Jahren

Immer Montags ab 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Beiershausen (Bitte um Anmeldung)

 

 

29.11.17

Besucht uns auf der Hochzeitsmesse am 14. Januar 2018 in der Schilde Halle Bad Hersfeld von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

01.11.17

Ab sofort findet die Bewegungserziehung bei Fee-Sophie jeden Montag statt.

 

01.11.17

Unser Discofox Workshop in Unterhaun am 12.11.17 ist voll !

Wir informieren Euch rechtzeitig, wenn der neue im Frühjahr 2018 stattfindet.

 

01.11.17

Aus unserer  "NewBeat"  Tanzgruppe wird "Fame"

https://www.facebook.com/ShowtanzgruppeFameSVAsbach/

 

 

22.08.17

Alle Brautpaare aufgepasst !!!

Wir starten ab dem 26. Februar 2018 mit unserem Schnupper Hochzeitstanz Kurs...

Mit viel Spaß lernt Ihr hier auf, das von Euch mitgebrachte Lieblingslied das Tanzen :-)
Ihr werdet im Rumba, Discofox und natürlich den Walzer unterrichtet...

Unser lieber und genialer Trainer Eugen Khod, wird Euch fit machen für Eure perfekte Hochzeit. 

 

Los geht es ab dem 26.02.2018 im Bürgerhaus Petersberg in Bad Hersfeld um 20.30 Uhr.
In den kommenden 7 Wochen tanzt Ihr dann jeden Montag von 20.30 bis 21.30 Uhr. (In den Osternferien ist Pause)

Wer Lust bekommen hat bei uns mitzumachen, der sollte nicht zulange warten, denn wir haben maximal 8 Plätze zu vergeben !!!

 

Anmeldungen und nähere Infos erhaltet Ihr unter der 06629-808609 oder der 06621-67719.

 

 

 

 

22.08.17

Im November ist es wieder soweit, wir tanzen wieder den Discofox...

Sichert Euch schnell die Plätze, bevor der Schnupperkurs voll ist...

 

13.07.17

Ab morgen geht es wieder mit Vollgas los...

Wir freuen uns auf schöne Trainingstsunden mit Euch :-)

 

 

27.06.17

Gelungener letzter Trainingstag unserer kleinsten...

Unsere liebe Fee hat jedem Kind die Sommerpause mit einem leckeren Eis versüßt 

Wir wünschen allen einen schönen Sommer  

 

26.06.17

Es war mal wieder soweit... 

Dank unserer Jugendwartinen Denise Fey und Antonia Kürle und ihren fleißigen Helfern, konnte am 24.06.17 ein gelungenes viertes Sommerfest stattfinden.

Ein buntes Programm mit Auftritten von unseren Jugendgruppen, und als Highlight ein Salsaauftritt unserer erwachsenen Tänzern.

Bilder sagen mehr als Worte :-)

 

 

23.05.17

4 Turnierpaare repräsentieren die TSA TenDance bei Hessen tanzt

Eric Omelchenko und Katharina Wehner ertanzten in ihrem ersten Turnier erste Aufstiegspunkte

Am vergangenen Wochenende repräsentieren vier Turnierpaare die TSA TenDance des SV Asbach 1928 e.V. bei Hessen tanzt.  Darauf ist die junge Tanzsportabteilung besonders stolz.

Hessen tanzt ist eines der größten Amateurturniere in Deutschland. Von Freitag bis Sonntag gingen über 3000 Tanzpaare in den unterschiedlichen Altersklassen und Leistungsklassen an den Start. Es wird auf acht Flächen simultan getanzt. Dies ist für jeden Tänzer ein absolutes Erlebnis.

Am Freitag starteten drei Paare der TSA TenDance.

Eric Omelchenko und Katharina Wehner ( beide 9 Jahre jung) starteten ihr erstes Turnier in der Startklasse Kinder D Latein. Die Aufregung war groß, denn das Startfeld zählte über 40 Kinderpaare. Eric und Katharina tanzen seid gerade mal einem halben Jahr zusammen und konnten den ersten Aufstiegspunkt ertanzen.

Maurice und Noemie Nödler starteten in der nächst höheren Altersklasse der Junioren I D Latein. Für das Geschwisterpaar war es das dritte Turnier. Punkte gab es keine, aber Noemie sagt: “dabei sein ist alles „.

Uwe Fritsch- Schraa und Claudia Schraa starteten in der Senioren II C Standard. Leider schied das Paar in der Vorrunde raus, durfte aber auch wichtige Aufstiegspunkte mitnehmen.

Am Sonntag starteten Wladislaw Treichel und Anna Maria Dryga in der Jugend B Latein. Das eigentliche Junioren II B Lateinpaar startete eine Altersklasse höher und verpasste nur knapp die Zwischenrunde. Sie belegten den 13. -14. Platz von 19 Paaren.  Dies bedeutete für das junge Paar, welches gerade vor 3 Monaten in die B Klasse aufgestiegen ist, die ersten 5 Aufstiegspunkte.

Zum Aufstieg der einzelnen Paare ist zu sagen, dass die Paare in der Regel sechs Platzierungen benötigen. Dies bedeutet sechs Mal unter den besten 3 bzw 6 Paaren zu sein. Zusätzlich müssen Aufstiegspunkte gesammelt werden. Pro besiegtes Paar gibt es einen Punkt. Bei den Kindern geht es mit 60 Aufstiegspunkten los. In der Seniorenklasse sind es schon 150-200 Punkte. Deshalb ist jeder Punkt für die Turnierpaare so wertvoll.

 

Foto von links vordere Reihe Maurice und Noemie Nödler, Eric Omelchenko und Katharina Wehner, hintere Reihe Uwe Fritsch-Schraa und Claudia Schraa

 

 

 

09.05.17

Stimmt für uns ab !!!

Formationskleidung/Ausrichtung eines Modern Dance Turnier

Bei TenDance der Tanzsportabteilung des SVA 1928 e.V. wird Jugendarbeit gross geschrieben. Wir möchten für unsere Modern Dance Gruppen mal “Richtig” Geld investieren in Formationskostüme! Wir haben 3 Modern Dance Gruppen. Da werden einige Kostüme benötigt. Unser Traum wäre es für alle MD Gruppen des Landkreis HEF/ROF ein Turnier auszurichten. Dafür benötigen wir allerdings etwas mehr Geld. Wertungsrichter, Musik und Pokale wollen ja auch bezahlt werden. Für diesen Traum müssten wir schon unter die ersten 8 Plätze gelangen. Deshalb votet für uns! Wir wollen nicht nur Formationskleidung für unsere Jugend, sondern das 1. Modern Dance Turnier im Landkreis HEF/ROF ausrichten!

ZUR ABSTIMMUNG - JEDE STIMME ZÄHLT

 

  

08.03.17

Achtung!

Ab Freitag den 17.03.17 findet unsere Discofoxgruppe immer um 19.30 Uhr in der Sporthalle der Fröbelschule in Bad Hersfeld statt.
Im Anschluss um 20.30 Uhr Gesellschaftstanz für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

07.03.17

Da Martina am 20.03.17 in den Ferien ist, entfällt Zumba und Pilates an diesem Tag.

Dafür findet am Montag den 03.04.17 Zumba und Pilates statt !

 

 

09.01.17

Unsere NewBeat haben am Samstag die Karneval Season eröffnet...
In Rommerz fand das erste Gardeturnier des Rommerzer Carnevalverein statt.
 

Unsere NewBeat haben mit viel Spaß an dieser Veranstaltung teilgenommen :-)

Vielen lieben Dank an Osthessen News für die wundervollen Bilder  (Link zum Artikel von Osthessen-News)

 

 

06.11.16

Discofox Schnupperkurs in Schenklengsfeld

SVA TenDance erweitert sein Angebot mit neuer Discofoxgruppe

Der Discofox ist der Praxistanz für alle Gelegenheiten und gewinnt zunehmend an Popularität. Egal ob auf einer Kirmes, Hochzeiten oder Bällen, überall kann und wird er getanzt. Dies verdankt der Discofox der Tatsache, dass er auf fast alle Musiktitel passt und trotz der unendlichen Vielfalt an Drehungen und Figuren auch auf kleinsten Raum getanzt werden kann.

Ein Grund für die  Tanzsportabteilung des SV Asbach Bad Hersfeld 1928 e.V.  zum dritten Discofox Workshop einzuladen. Am Samstag den 12.11.16 findet der Workshop im Bürgerhaus in Schenklengsfeld statt. Dieses Mal ist der Workshop  in zwei Stufen geteilt. Um 14.30 Uhr startet die Stufe I für Anfänger.  In 1,5 Stunden wird die Basis , bestehend aus Grundschritt, Rhythmen, Drehungen und Übergängen erlernt. In der Stufe II um 17.00 Uhr für Fortgeschrittene kann altes Wissen aufgefrischt, die Grundlagen aus Stufe I vertieft  und weitere Figuren wie Körbchen-, Wickler- oder Kreuzhand-Kombinationen erlernt werden. In der Pause sorgt die Tanzsportabteilung für Erfrischungen und einen kleinen Snack. Geleitet wird der Workshop von dem Trainerehepaar Karin und Wolfgang Kretzschmar. Das Ehepaar Kretzschmar ist fester Bestandteil der Tanzsportabteilung. Sie leiten die Freitagsgruppen Gesellschaftstanz für Anfänger und Fortgeschrittene und werden auch die neue Discofoxgruppe unterrichten.

Ab dem 16.11.16 startet die Tanzsportabteilung um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Wilhelm Neuhaus Schule ihr neues Angebot und eröffnet eine Discofoxgruppe.  Alle die regelmäßig tanzen möchten sind herzlich Willkommen und können mit einer Kurzmitgliedschaft hineinschnuppern.

Die Kurzmitgliedschaft bei der Tanzsportabteilung TenDance bietet zusätzlich auch die Teilnahme an allen anderen Angeboten der Tanzsportabteilung, egal ob Latein, ZUMBA oder Gesellschaftstanz für Anfänger oder Fortgeschrittene, alles darf und soll sogar ausprobiert werden.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.:06629/808609 oder Tel.:06621/67719 oder unter www.hersfeld-tanzt.de

 

 

22.10.16

Neues Turnierpaar startet für die Tanzsportabteilung TenDance des SVAsbach

Erstes Turnier und erster Platz für Wladislaw Treichel und Anna Marie Dryga

 

Für die Tanzsportabteilung TenDance des SV Asbach Bad Hersfeld e.V. startet ein neues Turnierpaar. Wladislaw Treichel und Anna Marie Dryga, 14 und 13 Jahre jung, starten in der Junioren II C Latein.

Am vergangenen Wochenende startete das junge Paar ihr erstes Turnier in Gießen und belegten am Samstag,  souverän den 1. Platz. Nach dieser tollen Leistung durften sie als Erstplatzierter auch die B Klasse mittanzen, wo Wladislaw und Anna Marie den 4. Platz erreichten.

Auch am Sonntag startete das jung Paar und überzeugten die Wertungsrichter erneut mit ihrem Können im Chachacha, Samba, Rumba und Jive.

In ihrer Altersklasse der Junioren II C Latein ertanzten sie sich den 3. Platz. Hochmotiviert starteten Wladislaw und Anna Marie auch noch in der höheren Altersklasse der Jugend C Latein und wurden dafür mit dem 2. Platz belohnt.

Mit 2 Platzierungen und 10 Aufstiegspunkten fuhr das junge Tanzpaar zufrieden nach Hause. In ihrer Altersklasse werden für den Aufstieg in die B Klasse insgesamt sieben Platzierungen und 80 Aufstiegspunkte benötigt. In naher Zukunft möchten die Beiden auch im Bereich Standard starten.

Die Abteilungsleitung des SV Asbach freut sich sehr über den Zuwachs. Wladislaw Treichel und Anna Marie Dryga ist das vierte Turnierpaar für die junge Tanzsportabteilung

Die Turnierpaare werden von Eugen Khod unterrichtet in Standard und Latein. Zusätzlich haben die Kinderpaare freitags bei Wolfgang Kretzschmar Training. Durch eine Kooperation mit dem befreundeten Tanzsportclub Fulda haben die Turnierpaare von TenDance zusätzlich die Möglichkeit am Training in Fulda teilzunehmen. Tanzsportabteilung TenDance liegt die Förderung von Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen und geht mit dieser Kooperation neue Wege.

 

 

28.09.16

Den 4.und 5. Platz, beim Rotkäppchenpokal in Schwalmstadt am vergangenen Wochenende, gingen gleich an zwei Kinderpaare der Tanzsportabteilung Tendance des SV Asbach.

Die beiden Paare trauten sich was und starteten eine Altersklasse höher in der Junioren I D Latein .
Regulär würden die Paare in der Kinder I/II starten. 

Für Erick Omelchenko und Marie Sorel war es das zweite Turnier. Maurice und Noemi Nödler gingen das allererste mal an den Start. 

Sie präsentierten den Chachacha, Rumba und Jive. 

Erick und Marie belegten den 4. Platz und wurden in der Rumba sogar von einem Wertungsrichter auf den 3. Platz gewertet.

Maurice und seine Schwester Noemi belegten den 5. Platz und konnten ihre erste Turniererfahrung sammeln. 

Die Tanzsportabteilung TenDance ist stolz auf ihre zwei kleinen Kinderpaare, die gerade mal im Alter von 8 - 11 Jahren sind. 

 

  

28.09.16

Bei der DTSA Abnahme im Juni 2016 in Schwalmstadt, ertanzten sich Maurice und Noami Nödler sowie 
Erick Omelchenko und Marie Sorel ihr bronzenes Tanzsportabzeichen.

 

06.09.16

Wir sind dabei, am Samstag und Sonntag, mit unserem Gesundheitspartner der BKK VBU 
 
Ihr findet uns von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Stand 24
 
Ab 12.30 Uhr tanzen unsere Kinder und im Anschluß gibt es Zumba zum Mitmachen... Also nicht verpassen, wir freuen uns auf Euch ☺️

 

 

 

04.09.16

Morgen entfällt das Training der Modern Dance Kids

 

25.08.16

Am 29.8.16 starten wir wieder mit dem Training. 

Da die Konrad Duden Schule noch gesperrt ist findet das Training an dem Tag in der
Gaststätte Klosterbrunnen auf dem Petersberg statt, zur Linde 2 in Bad Hersfeld.
Wie üblich um 19.30 Uhr...

Wir freuen uns auf Euch...

 

 14.08.16

Wir öffnen unsere Türen !!!

Ganz unter dem Motto : Miteinander und voneinander lernen !

Ab dem 03.09.2016 öffnen wir unsere Türen auch für Kinder- und Jugendturnierpaare anderer Vereine !

Wir bieten :

Montags 16.15 - 17.10 Uhr Turniertraining Latein
Montags 17.10 - 18.00 Uhr Turniertraining Standard

Das Turniertraining findet unter der Leitung des Trainers Eugen Khod statt.

Trainiert wird in der Mehrzweckhalle in Bad Hersfeld-Asbach, Grenzebergstraße/Kolibrischule

Alle Kinder- und Jugendturnierpaare sind bei uns herzlich willkommen.

 

Für weitere Infos stehen wir Euch/Ihnen gerne zur Verfügung unter 06629-808609 oder 06621-67719

 

14.08.16

Neu ab 02.09.16

Tanzworkshop für Kinder (8-13 Jahre)
Cha-Cha-Cha, Walzer, Discofox und mehr.

Freitags um 18.15 Uhr in der Sporthalle in der Fröbelschule Bad Hersfeld

 

 

16.07.16

Gestern Abend haben wir unser diesjähriges Sommerfest in Beiershausen gefeiert.

Unsere kleinsten aus der Bewegungserziehung, sowie die "Modern Dance Kids" haben den Abend mit ihren Tänzen eröffnet... Darauf folgten unsere "Sweeties" mit Einblicken in ihre Aladin Musical Performance, gefolgt von den "New Beat" mit ihrem Tanz zur ABBA Musik.

Unsere Turniertanzpaare Maurice und Noemi Nödler, sowie Erick Omelchenko und Marie Sorel zeigten uns ihr Können auf dem Parkett.

Zum Abschluß des Programmes tanzten Cilia Lehr mit Dominik Abich und begeisterten die Zuschauer.

Einen besonderen Dank möchten wir an die Tanzgruppe "Smiles" vom Lax in Bad Hersfeld aussprechen, die uns mit ihrem tollen Tanz erfreut haben :-)

Danach haben wir alle einen schönen, unterhaltsamen Abend zusammen verbracht.

Vielen Dank auch an alle Helfer, die diesen schönen Abend möglich gemacht haben.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden schöne Sommerferien und erholsame Ferien mit viel Sonnenschein und Entspannung...

 

Anbei noch ein paar Impressionen vom Abend, zum Video geht es hier...

 

23.06.16

Vom 04.07.16 bis 15.07.16 findet kein Zumba & Pilates statt, da Martina in Urlaub ist. Danach haben wir erstmal große Ferien, aber ab dem 08.08.16 geht es schon weiter mit Zumba & Pilates.

 

21.06.16

Am Freitag den 15.07.16 feiern wir mit Euch ab 18.00 Uhr unser Sommerfest.
Bevor es in die großen Ferien geht, wollen wir nochmal einen gemütlichen Tanzabend mit Euch allen begehen. 

Unsere Gruppen werden Euch ihr erlerntes vorführen, für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt :-)

 

13.06.16

Am vergangenen Sonntag haben unsere zwei Kindertanzpaare Maurice und Noemi Nödler, sowie Erick Omelchenko und Marie Sorel Ihre DTSA Abnahme erfolgreich bestanden.

Wir gratulieren den 2 Paaren ganz herzlich und freuen uns für diesen Erfolg.

 

 

06.06.16

Fast wie Fahrradfahren

Bad Hersfeld. „Wenn du drüber schreibst, musst du es zumindest mal ausprobiert haben“, sagt Eugen Khod mit auffordernder Geste. „Schon klar“ denke ich, lächele und setze mich auf die Holzbank am Rand. Keine Viertelstunde später merke ich jedoch, wie ernst der Tanzlehrer seine Aussage meint. Ehe ich mich versehe, stehe ich inmitten der Gruppe Hobbytänzer und übe mit ihnen die Schritte der Rumba.

Es ist Montagabend, kurz nach halb acht, und der Turnhallenboden der Konrad-Duden-Schulhalle verwandelt sich einmal mehr zum Tanzparkett. Seit einigen Wochen findet hier der neue Latein-Kurs von „TenDance“, der Tanzsportabteilung des SV Asbach, statt. Etwa ein Dutzend Tanzbegeisterter ist wöchentlich dabei und lässt sich von Profi Khod die Tänze Rumba, Cha Cha Cha und Co zeigen.

Zwei von ihnen sind Stephan und Marianne Greiner, die zu den Gründungsmitgliedern von „TenDance“ zählen. Turniertänzer seien sie beide nicht, sagen sie, aber das müsse in dieser Gruppe auch niemand sein. Stattdessen fordern sie dazu auf einfach mal zum „Schnuppern“ vorbeizukommen. Anfänger und Fortgeschrittene seien gleichermaßen willkommen, es gehe vor allem darum Spaß zu haben.

Kein Problem für Anfänger

„Rück, vor, zur Sei-te – schnell, schnell, lang-sam“: Durch die klaren Anweisungen des Tanzlehrers ist die Rumba auch für Anfänger kein Problem. Wie selbstverständlich tanzen daher auch die drei Damen, die neben mir an diesem Abend Greiners Aufforderung zum Schnuppern gefolgt sind, mit. Dass wir heute alle vier ohne Männer unterwegs sind, ist dabei überhaupt kein Problem – zunächst wird ohnehin in der Gruppe geübt und wer später beim Paartanz keinen Partner hat, macht ganz einfach alleine mit.

Während die Musik läuft und jeder seinem Können entsprechend tanzt, geht Eugen Khod in der Gruppe umher. Bei dem einen wird an der Haltung gefeilt, bei den anderen werden Schrittlänge oder Timing optimiert. „Meine Aufgabe ist es einen Unterricht anzubieten, der breit angelegt und damit für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene geeignet ist“, erklärt er. Jeder könne sich dann das heraussuchen, was ihm am meisten weiterhilft, passend zu dem Tanzniveau, auf dem er sich befindet.

Nach jahrzehntelanger Erfahrung weiß der gebürtige Ukrainer genau wovon er spricht. Mit sechs Jahren hat er mit dem Tanzsport begonnen, 2007, mit 28, sein letztes großes Turnier getanzt. In der deutschen Rangliste der Lateintänze belegte er drei Jahre lang den dritten Platz und gewann in der Kombination unter anderem die Süddeutsche Meisterschaft. Zusätzlich arbeitet er seit 20 Jahren als Trainer und unterrichtet inzwischen hauptberuflich in Tanzschulen und Vereinen. Beispielsweise in Kassel, Hersfeld oder Fulda – von Anfängern bis zu Turniertänzern ist alles dabei.

Motivation muss stimmen

Tanzen lernen könne jeder, meint Khod und fordert genau wie das Tanzpaar Greiner zum Vorbeischauen beim montäglichen Latein-Training auf. Tanzen sei ähnlich wie Fahrradfahren, sagt er: „Bisher konnte ich es jedem beibringen – Voraussetzung ist einzig, dass die eigene Motivation stimmt.“

VON KRISTINA MARTH

Danke an Kristina Marth von der Hersfelder Zeitung.

 

18.05.16

 

04.04.16

Schön wars...

Unsere Gruppen Sweeties und New Beat hatten am heutigen Samstag ihr Trainingslager in Beiershausen.

Zu Beginn starteten die Gruppen mit einer Trainingseinheit mit Trainer Marcel wo es lustig herging.

Am Lagerfeuer wurde gemeinsam zu Abend gegessen und Marshmallows gegrillt, dabei hatte jeder Zeit zur freien Verfügung.

Zum Abschluss wurde eine Schnitzeljagd veranstaltet, der Schatz wurde gefunden und gemeinsam zum Lager gebracht.

Damit der Tag so erfolgreich stattfinden konnte danken wir unserer Jugendwartinnen Antonia Kürle und Denis Fey sowie Ihren Partnern , für die Vorbereitung und Umsetzung.

 

 

23.03.16

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden frohe Ostern und schöne Ferien...

Wir starten wieder mit dem Training ab Montag den 11.04.16

 

23.03.16

Wir bedanken uns bei all den 23 Paaren, die den 2. Discofox Workshop am 12.03.16, zu einem so schönen Erlebnis haben werden lassen...

Ein ganz besonderen Dank geht an unser Trainerpaar Wolfang & Karin :-)

Wir freuen uns auf den nächsten Workshop mit Euch ...

 

06.03.16

Für unseren Discofox Workshop am 12. März 2016 in Niederaula suchen wir für 2 Tänzer, mitte 50, nette Tanzpartnerinnen, die Spaß am Tanzen haben.

Wer Lust hat meldet sich bitte unter http://hersfeld-tanzt.de/kontakt.html oder unter der 06629-808609 /
06621-67719

 

 

 

01.03.16

Vorsicht, heiß!

Diese Tänze sind Erotik pur! Salsa, Samba, Cha Cha Cha und Rumba, in Perfektion getanzt, sind nicht nur ein Hochgenuss für das Auge der Zuschauer, sondern für die Tänzer eine echte sportliche Herausforderung.

Damit die Figuren der lateinamerikanischen Klassiker bestens gelingen und die synchronen Bewegungsabläufe in Fleisch und Blut übergehen, hat die Tanzsportabteilung des SV Asbach, „Ten Dance“, einen echten Meister seines Fachs als Lehrer engagiert.

Eugen Khod, mehrfacher Hessischer Meister in der Kombination, Süddeutscher Meister und Dritter der Deutschen Rangliste im Rumba, unterrichtet interessierte Paare ab dem 14. März regelmäßig montags von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle der Konrad-Duden-Schule. Khod tanzt selbst seit seinem vierten Lebensjahr. Der ausgebildete Pädagoge nahm bis 2007 aktiv und sehr erfolgreich in der S- Klasse am Turniersport in Latein und Standard teil.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessenten können kostenlos in den Unterricht „hereinschnuppern“ – aber Vorsicht. Das Ganze ist heiß!

Wer es zunächst erst einmal etwas „bürgerlicher“ angehen möchte, hat dazu die Gelegenheit beim zweiten Discofox-Workshop am 12. März ab 16 Uhr in der Aula der Gesamtschule Niederaula mit den ausgebildeten Trainer Wolfgang Kretzschmar & Ehefrau Karin. 

 

09.02.16

Wir starten bald unseren zweiten Discofox-Workshop !

Am 12. März ab 16 Uhr in der Aula der Gesamtschule Niederaula mit den ausgebildeten Trainer Wolfgang Kretzschmar & Ehefrau Karin. 

(Bild vom letzten Workshop November 2015) 


09.02.16

Vorsicht, heiß!

Diese Tänze sind Erotik pur! Salsa, Samba, Cha Cha Cha und Rumba, in Perfektion getanzt, sind nicht nur ein Hochgenuss für das Auge der Zuschauer, sondern für die Tänzer eine echte sportliche Herausforderung.

Damit die Figuren der lateinamerikanischen Klassiker bestens gelingen und die synchronen Bewegungsabläufe in Fleisch und Blut übergehen, haben wir, einen echten Meister seines Fachs als Lehrer engagiert.

Eugen Khod, mehrfacher Hessischer Meister in der Kombination, Süddeutscher Meister und Dritter der Deutschen Rangliste im Rumba, unterrichtet interessierte Paare ab dem 14. März regelmäßig montags von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle der Konrad-Duden-Schule. Khod tanzt selbst seit seinem vierten Lebensjahr. Der ausgebildete Pädagoge nahm bis 2007 aktiv und sehr erfolgreich in der S- Klasse am Turniersport in Latein und Standard teil.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessenten können kostenlos in den Unterricht „hereinschnuppern“ – aber Vorsicht. Das Ganze ist heiß!

  

 

09.02.16

Die Bewegungserziehung macht allen Spass. Die kleinen mit Ihrer Trainerin Fee-Sophie

 

07.02.16

Unsere New Beat hatten viele Auftritte an diesem Faschings Wochenende...

Hier ein paar Bilder 

 

 

16.01.16

 

 

 



 

Ältere News findet Ihr im Archiv (klicken)

 

 

 www.facebook.com/tendancehersfeld

 

 

Mitglied des Deutschen Tanzsportverband (DTV)  und des Hessischen Tanzsportverband (HTV)